Alumnimanagement > Mitteilungen > Nachrichtendetails

Nachrichtendetails

 

Chinesische Alumni der TU Clausthal unterstützen Studierende aus China bei der Praktikumssuche




Im Frühsommer hatten chinesische Alumni, federführend Shukun Wu, das Alumnimanagement der TUC  kontaktiert und angeboten ihre Erfahrungen, die sie bei der Praktikums- und Arbeitsplatzsuche in Deutschland gesammelt hatten, an chinesische Studierende in Clausthal weiterzugeben.

Ein Industriepraktikum ist für das Studium förderlich und verbessert später die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Darüber hinaus ist in vielen Studiengängen ein Praktikum Pflicht und Bestandteil des Studiums.

Studierende aus dem Reich der Mitte haben mit anderen Schwierigkeiten bei der Praktikumssuche zu kämpfen, als Studierende aus Deutschland. Angefangen bei der Sprachkompetenz bis hin zum Auftritt beim Vorstellungsgespräch. Viele Studierende sind aufgrund der erhaltenen Absagen verunsichert oder gar resigniert und erkennen oftmals gar nicht, woran es gelegen haben könnte, dass sie keine Zusage erhalten haben. Andere wissen schlichtweg nicht wie und wo sie sich bewerben können.

35 Studierende der TU ergriffen das Angebote der ehemaligen Absolventen und des Alumnimanagements und nahmen an dem Workshop teil.

Die Alumni aus China, die mittlerweile in Deutschland berufstätig sind, haben den Workshop gestaltet. Auch sie mussten zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn einige Absagen auf ihre Bewerbungen einstecken, bevor es mit dem Praktikum oder der späteren Arbeitsstelle geklappt hat. Die Gründe der Absagen  zu erkunden und dabei den Mut nicht zu verlieren, dies brachten die Alumni den Studierenden nahe.

TU-Alumnus Bo Yang, der 2016 seinen Master im Fach Maschinenbau erhielt, hat seine Erfahrung zur Stellensuche dargelegt. Zu  7 Bewerbungsgesprächen wurde er eingeladen und erhielt zahlreiche Absagen. Er hat nicht aufgegeben und letztendlich eine interessante  Stelle gefunden. Frau Yue ist noch Studentin und im Wirtschaftsingenieurwesen immatrikuliert. Sie stellte ihre Erfahrung bei der Praktikumssuche vor. Auch ihre Bemühungen waren letztendlich von Erfolg gekrönt und sie hat in der Unternehmensgruppe von BMW einen Praktikumsplatz gefunden.

Die anderen Studierenden konnten ihre Erfahrungen in den Workshop einbringen, Fragen stellen und so vom gemeinsamen Austausch profitieren. Im Anschluss an die Veranstaltung wurde eine WeChat-Gruppe gegründet, die den chinesischen Studierenden bei der Praktikumssuche helfen soll und über die die Alumni ihre Unterstützung auch online anbieten möchten.

Das Alumnimanagement der TUC hofft, dass andere TUC-Alumni dem Beispiel der chinesischen Alumni folgen und ebenfalls eine Veranstaltung dieser Art für aktuell Studierende anbieten. Dieser Workshop fand übrigens an einem Wochenende statt.









Nachrichtenalter: 21.08.2018 16:06
Zurück

 
Kontakt
Andrea Langhorst, M.A.
Alumnimanagement
TU Clausthal
Adolph-Roemer-Str. 2a
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.:+49(0)5323/72-2160
Fax:+49(0)5323/72-5555
Mail: alumni@tu-clausthal.de

Kontakt  Sitemap  Disclaimer  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2018