Alumnimanagement > Karriere und Beruf > Weiterbildungsstudiengänge

Systems Engineering - Weiterbildungsstudiengang

 

Der Master Studiengang „Systems Engineering“ ist interdisziplinär angelegt und als weiterbildender Studiengang konzipiert. Er vereint Inhalte aus Ingenieurwissenschaft, Naturwissenschaft und Informatik zur Entwicklung und Realisierung komplexer technischer Systeme und richtet sich in besonderen Maße an Alumni der TU, die bereits Erfahrungen aus der Berufswelt mitbringen.

Die Aufgabenstellungen eines System Engineers umfassen die Entwicklung neuer Produkte unter Berücksichtigung ihres gesamten Lebenszyklus einschließlich Recycling, Organisation der Produktionsprozesse, Überwachung der Qualität sowie Projektierung, Implementierung und Integration komplexer Systeme mit multidisziplinärem Hintergrund. Im Zuge der Entwicklung müssen wesentliche Tätigkeiten wie Systemanalyse, Systementwurf, Systementwicklung sowie Systemtest beherrscht werden.

Das Studium ist nebenberuflich möglich und umfasst eine Präsenzzeit an der TU Clausthal von insgesamt ca. 11 Wochen.

Dauer:
ca. 3-4 Semester
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Zulassungsvoraussetzung:
Qualifizierter Diplom-, Bachelor- oder gleichwertiger Abschluss im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Informatik oder in einem fachlich eng verwandten Studiengang und mindestens 5 Jahre Berufstätigkeit

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 
Kontakt
Andrea Langhorst, M.A.
Alumnimanagement
TU Clausthal
Adolph-Roemer-Str. 2a
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.:+49(0)5323/72-2160
Fax:+49(0)5323/72-5555
Mail: alumni@tu-clausthal.de

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum  Verantwortlich: Alumnimanagement
© TU Clausthal 2017