Alumnimanagement > Veranstaltungen > Ehemaligentreffen

Ehemaligen- und Alumnitreffen

 

Ehemalige der TU sind herzlich eingeladen, ihre Hochschule zu besuchen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Alumnimanagement der TU Clausthal. Gerne erarbeiten wir auch ein individuelles Besuchsprogramm für Sie. Bitte beachten Sie die folgenden Veranstaltungen:



  • Düsseldorf - 2. Afterwork-Treffen für alle Clausthaler Alumni/Absolventen in und um Düsseldorf am 17. August 2017 um 18:00 Uhr mit Besichtigung der Börse Düsseldorf (kostenfrei). Ernst-Schneider-Platz 1, Treffpunkt: Besucherzentrum
    Kontakt und Anmeldung: Andrea Langhorst (Alumnimanagement TUC; alumni@tu-clausthal.de) und F. Winning

  • Kolloquium und Ehemaligentreffen des Instituts für Aufbereitung und Deponietechnik (IFAD) am 15. bis 17. September 2017

  • Das Ehemaligentreffen des Instituts für Maschinenwesen findet in Clausthal am 16. Sepetember 2017 statt.

  • Gold-Diplom (1967-2017) : Die akademische Feier anläßlich der Vergabe der goldenen Diplome wird (voraussichtlich) am Donnerstag, 26. Oktober 2017 in der Aula Academica stattfinden. Bitte melden Sie sich bei Interesse bereits jetzt beim Alumnimanagement (alumni@tu-clausthal.de oder per teelfon: 05323/72-2160.

11.12.2013

...hier trafen sich Alumni der TU Clausthal

  • Diamantenes Diplom: Die Feierfand am  Freitag, den 11. August 2017 statt. Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer: 05323/72-2160.

  • Absolventen, Studierende und Alumni der TU Clausthal traffen sich in Hamburg am Freitag, 11.8.2017 ab 17:00 Uhr zum Stammtisch im Höfbräuhaus am Speersort (ZEIT-Haus). Gäste sind herzlich willkommen. Kontakt: alumni@tu-clausthal.de

  • Chinesische Alumni berieten chinesische Absolventen:
    Arbeitsplatzsuche für chinesische Absolventen in Deutschland und China
    Hauptgebäude der TUC (Senatssitzungszimmer) am Sonntag, 6.August 2017 von 13:30Uhr  bis 18:00 Uhr. Kostenfrei. Anmeldungen erforderlich.
    Kontakt: Andrea Langhorst - Alumnimanagement der TUC oder Shukun WU - Alumnus der TUC

  • Chinesiche Alumni trafen sich auf der TUCAlumniAkademie2017: Erneuerbare Energien und Industrie 4.0 vom 21.-29.4.2017 an der TU in Clausthal.

  • Ehemalige Mitarbeiter/-innen des Instituts für Technische Mechanik kamen am 29.4.2017 in Clausthal zusammen.

  • 25 Jahre Diplom! Vergabe der silbernen Diplome an den Abschlussjahrgang von 1992 am Samstag, den 10. Juni 2017 in der Aula Academica.

  • Exklusive Besichtigung/Befahrung Containerterminal Tollerort (CTT) im Hamburger Hafen für TUC für Alumni u. Studierende der TUC fand am 31. März 2017 statt. Kontakt:  Andrea Langhorst (Alumnimanagement) sowie Dr. Koch und Dipl.-Ing. Peter Schömann (beides Alumni der TUC)
  • Am 23. bis 24. Februar 2017 fand das 2. Niedersächsische Symposium für Materialtechnik in Clausthal statt.

  • Düsseldorf: 1. Afterwork-Treffen der Alumni der TU Clausthal in Düsseldorf am Donnerstag, den 16. Februar 2017 in der Altstadt "Im Füchschen" (Ratinger Str. 28, 40213 Düsseldorf) um 18:00 Uhr. Infos über: alumni@tu-clausthal.de

  • Die Nord-Alumni und Studierende der TUC trafen sich zum Stammtisch am Freitag am 10. Februar 2017 ab 17.30 Uhr im Hofbräuhaus am Speersort (ZEIT-Haus) Informationen über alumni@tu-clausthal.de
  • Am 18. und 19. Januar 2017 fand das 20. Kolloquium "Bohr- und Sprengtechnik" in Clausthal statt. Infos unter: www.bergbau.tu-clausthal.de

  • 2. Dezember 2016: Science on the Rocks - Lange Nacht der Wissenschaft - Programm unter: science-on-the-rocks.de/programm. Ehemalige trafen auf Studierende - am Glühwein- und Infostand des Alumnimanagements.

  • In der Türkei fand am Samstag, den 29. Oktober 2016 in Kusadasi/Aydin ein Alumnitreffen statt. Hierzu waren alle Studierenden, Freunde und Absolventen der TU Clausthal sehr herzlich eingeladen. Ansprechpartner ist Herr Dr.-Ing. Hayri Ergun (h.ergun@biri.com.tr )

  • Gold-Diplom (1966-2016): Die goldenen Diplome wurden an den Abschlussjahrgang von 1966 am Mittwoch, den 26. Oktober 2016 im Rahmen einer Feierstunde verliehen.

  • Am 21. Oktober 2016 veranstaltete das Institut für Umweltwissenschaften mit Vorträgen und Diskussionen  zu aktuellen Fragestellungen zu Umwelt- und Energietechnik das Forum Umwelt- und Energietechnik statt. Ansprechpartner: Dr. Sven Meyer

  • Das ICVT gehört zu den Ausrichtern der diesjährigen internationalen Tagung Electrochemistry 2016, die vom 26. - 28. September im Hotel Der Achtermann in Goslar stattfand. Die Webseite der Tagung ist unter www.gdch.de/electrochemistry2016 erreichbar.

  • Der Wissenschaftliche Verein des IMW traff sich zu seinem Jahrestreffen mit Vorträgen, Rahmenprogramm und Austausch am 24.  September 2016 in Linz  Ansprechpartner ist Herr Dipl.-Ing. Jach-Reinke (05323/72-3502).

  • Diamant-Diplom (1956-2016): Die Vergabe der Ehrendiplome durch den Präsidenten der TUC an den Diplomjahrgang von 1956 fand am 19. August 2016  im "Oberbergamt" statt.
  • Hamburg: TU Clausthal Alumni aller Fachrichtungen trafen sich im Hofbräuhaus am Speersort (ZEIT-Haus) am Freitag, 29. Juli 2016 ab 17.30 Uhr. Gäste waren willkommen.


  • Der CZM-Absolvententag fand am 15. Juli 2016 ab 9:00 Uhr statt. Präsentiert wurden Masterarbeiten und Dissertationen mit Themenbezug zu Materialien und Werkstoffen. Info und Anmeldungen unter sekretariat@czm.tu-clausthal.de

  • 2. Juli 2016 Treffen der Türkischen Alumni in Clausthal - Rahmenprogramm am Wochenende und traditionelles Fußballturnier "Hüsnü Koc" mit Studierenden

  • Kolloquium „Persönlichkeiten im Harzer Bergbau” am 25. Juni 2016 in der Aula Academica. Informationen dazu auf der Homepage der TU und im Institut für Bergbau (Tel. 72-3621)
  • 25 Jahre Diplom! Vergabe der silbernen Diplome an den Abschlussjahrgang von 1991 am Samstag, den 18. Juni 2016 in der Aula Academica

  • Der erste Clausthaler Stammtisch in Hamburg war ein voller Erfolg. Erster Treffpunkt war eine urige kleine Kneipe, aber dem großen Ansturm nicht ganz gewachsen. MehrAm 29. April 2016 ab 17.30 Uhr trafen sich die Clausthaler nun in einem etwas größeren Lokal, dem Hofbräuhaus am Speersort 1 (ZEIT-Haus).
  • BERLINER RECYCLING- UND ROHSTOFFKONFERENZ am 7. und 8. März 2016 - Wissenschaftliche Leitung Professor Dr.-Ing. Daniel Goldmann
    Technische Universität Clausthal et al. Info

  • Symposium "Material Synthesis in Ionic Liquids and interfacial processes" am 13-15. April 2016 in Goslar. Ansprechpartner ist das Institut für Elektrochemie, Frau Dr. Natalia Borisenko.

  • Treffen der Clausthaler Mechaniker /Ehemaligen des Instituts der Technischen Mechanik am 23. April 2016 in Clausthal. Info und Anmeldung unter Tel.: 05323/72-3166
  • Das 1. Treffen der Ehemaligen/Alumni, die im Großraum Hamburg wohnen, fand am Freitag, den 5. Februar 2016 in einer echten "Hamburger Kaffeeklappe" statt. Ab 17.30 waren wir in der Oberhafenkantine (Stockmeyerstraße 39, 20457 Hamburg). Ansprechpartner sind: Herr Dipl.-Ing. Peter Schömann und Andrea Langhorst, M.A. (Alumnimanagement der TUC) Telefon: 05323/72-2160; Email: alumni (at) tu-clausthal.de

  • Am 20. und 21. Januar 2016 fand das 7. Kolloquium "Fördertechnik im Bergbau" in Clausthal statt.


  • Vom 8.-9. Oktober 2015 organisierte das Institut für Maschinenwesen das 13. Gemeinsame Kolloquium Konstruktionstechnik in Clausthal. Programm

  • Das Institut für Umweltwissenschaften veranstaltete das Forum Umwelt- und Energietechnik am 23. Oktober 2015 in Clausthal , Aula Akademica. Inhaltlich hat es sich dieses Jahr mit der Kraftwerks(system)technik beschäftigt.

  • Das goldene Diplom wurde am 28.10.2015  im Rahmen einer Feierstunde an den Diplomjahrgang 1965 verliehen. Am Vorabend fand ein inoffizielles, geselliges Treffen statt.

  • Absolventen, Studierende und Freunde der TU Clausthal in der Türkei traffen sich am 29. Oktober 2015 in Izmir. Näheres erfahren Sie über das Alumnimanagement oder auf den Seiten "Internationale Alumni".

  • Vom 5.-7. September 2015 besuchte eine Delegation der Beihang University aus Peking die TUC. Darunter befinden sich auch zahlreiche Alumni sowie der Präsident des "Chinese Alumni Club of TU Clausthal". Kontakt: Prof. Zhengmeng Hou

  • Die Chemiker trafen sich im Rahmen der 12. Tagung über Iminiumsalze am 14.-17. September 2015 in Goslar.

  • 16.-17. September: 27. Deutscher Flammentag

  • Alumni der TU nahmen teil am Minisymposium am 8.-11. Sep. 2015
    Theoretical, computational and experimental mechanics for coupled field problems and multiphase materials 3rd Polish Congress onMechanics (PCM) and 21st International Conference on Computer Methods in Mechanics together with C.S. Drapaca, J. Leszczynski, S.
    Sivaloganathan, and W. Sumelka in Gdansk (Polen)
  • Der Wissenschaftliche Verein des IMW traf sich zu seinem Jahrestreffen mit Vorträgen, Rahmenprogramm und Austausch am 19. September 2015 in Clausthal. Ansprechpartner ist Herr Dipl.-Ing. Jach-Reinke (05323/72-3502).

  • EFZN: Die 8. Niedersächsischen Energietage (NET) fanden Ende September in Goslar (erstmals unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Umweltministers Wenzel) statt. Info: http://www.energietage-niedersachsen.de/

  • Das Institut für Bergbau (Lehrstuhl für Tagebau und internationalen Bergbau) veranstaltete vom 1.-2. Oktober 2015 die "MINING 2015".
  • Die diamantenen Diplome wurden im Rahmen einer Feierstunde am 28. August 2015 an die Jubilare des Absolventenjahrgangs 1955 verliehen.

  • Am 4. Juli 2015 wurden im Rahmen einer akademischen Feierstunde die silbernen Diplomurkunden an die Absolventen und Absolventinnen des Abschlußjahrgangs 1990 übergeben.

  • Sommerparty des Alumnimanagements in Kooperation mit dem SITUC am 4. Juli 2015 in der Aula Academica.

  • Die fachlich ausgerichtete Jahresversammlung 2015 "Simulation und ihre Bedeutung für die Ingenieurwissenschaften" wurde am 3. Juli 2015 von der Fakultät 3 der TU Clausthal ausgerichtet.

  • Am 26. Juni 2015 fand die 7.Technologietagung des IEE (Instituts für elektrische Energietechnik und Energiesysteme) in Clausthal statt. Eine etablierte Veranstaltung, bei der viele Ehemalige anwesend waren. Informationen und Einladung über: wehrmann@iee.tu-clausthal.de

  • Die Bremer Alumni-Gruppe der TU Clausthal traff sich am 17.06.2015 um 18:00 Uhr im Lokal „Zum Platzhirsch“, Kuhgrabenweg 30, 28359 Bremen  (Tel.:0421 16517070); www.restaurant-zum-platzhirsch.de vor.
  • Vom 6.-11. Juni 2015 fand in Peking die erste TUCAlumniAkademie statt. Sie wurde vom DAAD gefördert und hat das Thema: "Energiewende im Kontext der nachhaltigen Entwicklung und des globalen Klimaschutzes". Bei der feierlichen Eröffnung hat Prof. Dr. WAN Gang, Forschungsminister und Alumnus der TU Clausthal, die Festrede gehalten. In einer Festveranstaltung wurde der Verein chinesischer Alumni der TU Clausthal (VCAC) gegründet. Nähere Informationen zu der Veranstaltung und Anmeldemöglichkeiten erhalten Sie über das Alumnimanagement der TUC (andrea.langhorst at tu-clausthal.de) oder den China-Beauftragten der Hochschule.

  • Am 5.-6. März 2015 fand an der TU Clausthal eine große Tagung zum Thema GeoMonitoring statt, zu der auch viele Alumni kamen.
  • Am 12. und 13. Februar 2015 veranstaltete das Clausthaler Zentrum für Materialtechnik (CZM) das erste Niedersächsische Symposium Materialtechnik (NSM). Die neu geschaffene wissenschaftliche Konferenz bot ein breites Spektrum an materialtechnischen und werkstoffwissenschaftlichen Themen.
  • Das Bohr- und Sprengtechnische Kolloquium Clausthal, zu dem auch wieder viele Ehemalige kamen, fand vom 23.-24. Januar 2015 an der TUC statt. Fotos der Veranstaltung sind über das Alumnimanagement erhältlich.
  • Die Diplomanden und Diplomandinnen des Abschlussjahrgangs 1964 trafen sich zur Verleihung der goldenen Diplome am 22.10.2014 in Clausthal. Die akademische Feier fand am Vormittag des 22.10.2014 statt; das Vorabendtreffen am 21.10.2014.
  • Das Alumnitreffen in der Türkei fand am 1.11.2014 in Bursa statt. Hierzu waren alle Studierenden, Freunde und Absolventen der TU Clausthal herzlich eingeladen. Ansprechpartner ist Herr Dr.-Ing. Hayri Ergun (h.ergun@biri.com.tr

  • Chinesische Alumni der TU Clausthal besuchten ihre Alma Mater vom 24.-28.10.2014. Am 27.Oktober 2014 fand in der Aula um 13:30 bis ca.17:00 Uhr eine Festveranstaltung mit dem Titel "Deutsch-Chinesischer Austausch" statt.  Kontakt: A. Langhorst (Alumnimanagement) oder Prof. Z.M. Hou (Chinabeauftragter der TUC)

  • Am 20. September 2014 fand ein Ehemaligentreffen des IMW bzw. des Wissenschaftlichen Vereins des Instituts für Maschinenwesen statt. Informationen dazu bei Herrn Dr. Jach-Reinke im Institut. Das Treffen fand in Barnsdorf-Nordsteimke statt.
  • Das Institut für Schweißtechnik und Trennende Fertigungsverfahren (ISAF) hatte ein Ehemaligentreffen am 24./25. Juli 2014.

  • Dem Abschlussjahrgang von 1954 wurde am 1. August 2014 das diamantene Diplom verliehen. 
  • Das VIP-Treffen, das Ehemaligentreffen des Instituts für Informatik, fand in Clausthal am 19. Juli 2014 statt. Ansprechpartner ist Professor Lex (Tel.: 05323/72-71 14).

  • Im Institut für Aufbereitung fand am 19. Juli 2014 ein großes Ehemaligentreffen statt. Ansprechpartner ist Professor Goldmann.

  • Am 18./19. Juli 2014 fand ein "Alumni-Homecoming" im Rahmen des Sommersportfestes bzw. der TU-Jahresversammlung statt. Programmpunkte waren u.a. die Vergabe der silbernen Diplome am Vormittag des 19. Juli 2014 und eine Sommerparty am Abend des 19. Juli 2014. Die Party richteten das Alumnimanagement und das SITUC gemeinsam in der Aula aus. Das "ASTA-Kulturfest", eine studentische Veranstaltung, fand an der Marktkirche statt. Ausgesuchte Institute stellten ihre Forschung vor.

  • 19. Juli 2014 :  25-jähriges Diplomjubiläum des Absolventenjahrgangs von 1989 veranstaltungen/25-jahre-diplom-1989-2014/anmeldung-silbernes-diplom-1989-2014/

  • 19. Juli 2014 (abends): Alumni-Sommerparty in der Aula

  • Ehemalige der Fachrichtung Bergbau traffen sich beim 6. Kolloquium Fördertechnik im Bergbau am 22.-23 Januar 2014 in Clausthal.

  • Die Bremer Alumni Regionalgruppe der TU Clausthal traf sich in lockerer Runde am 28. November 2013  im Lokal ZUM PLATZHIRSCH in Bremen.

  • Am 1. November 2013 wurden in einer Feierstunde im Senatssitzungszimmer Urkunden anläßlich der diamantenen Promotion, des diamentenen Diploms und der goldenen Promotion überreicht.

  • Dem Diplom-Jahrgang 1963 wurde das "goldene Diplomzeugnis" im Rahmen einer Feierstunde am 26.Oktober 2013 in der Aula verliehen. Ein Rahmenprogramm schloss sich an. Interessierte haben sich im Vorfeld beim Alumnimanagement gemeldet, da der Hochschule von vielen Absolventen die aktuelle Adresse nicht vorliegt. Allein 82 Diplomanden und eine Diplomandin sowie zahlreiche Gäste haben an der Feier teilgenommen.

  • Türkei: Jahrestreffen der Absolventen der TU Clausthal fand am 26. Oktober 2013 an der Schwarzmeehrküste in Kdz. Eregli. Mehr
  • Ehemalige des Instituts für Organische Chemie trafen sich am 22.- 25. September 2013 in Goslar im Rahmen der Tagung über Iminiumsalze.

  • Das Institut für Metallurgieführte ein Ehemaligentreffen am 26./27. September 2013 in Clausthal durch.

  • Die Bremer Alumni Regionalgruppe besuchte ihre Alma Mater am 27. September 2013. Besichtigt wurde das EFZN und das CUTEC. Rahmenprogramm: Wanderung zum Brocken bei herrlichem Wetter.

  • Geologen, der Abschlussjahrgänge 2006-2008, trafen sich mit Kind und Kegel in Clausthal am Samstag, den 17. August 2013 ab ca. 14.00 Uhr im Anno Tobak.

  • Die Bremer Alumni der TU Clausthal  trafen sich am 7. August 2013 um 17:00 Uhr im Kaffeequartier der Hansestadt bei Eisenführ, Speiser und Partner. Der Alumnus Jochen Unland berichtete aus seinem Aufgabengebiet als Patentanwalt.

  • Am 21. Juni 2013 fand um 15:00 Uhr im Clausthaler Zentrum für Materialtechnik (CZM) die Jahresversammlung 2013 der TU Clausthal statt. Informationen erhalten Sie hier.

  • Am 13. und 14. Juni 2013 wurde in Clausthal das 6.Symposium Produktgestaltung in der Partikeltechnologie ausgerichtet. Das Insitut für Mechanische Verfahrenstechnik freut sich auf ein Wiedersehen mit vielen ehemalige Absolventen. Näheres hier.

  • Alumnus Professor Peter E. Halbach hielt einen Vortrag am 29. April 2013 im Institut für Bergbau (Beginn: 9:00 Uhr) über Marine Rohstoffe (Manganknollen etc.) und Konzepte zu ihrer technisch-wirtschaftlichen Gewinnung.

  • Die Bremer Alumni traffen sich am 11. April 2013 in der Hansestadt. Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) stellte sich vor.

  • Am 18.-19. Januar 2013 richtete das Institut für Bergbau das 18. Kolloquium Bohr- und Sprengtechnik aus. Seit 1976 kommen traditionell alle zwei Jahre Experten des Bohr- und Sprengwesens in Clausthal zusammen, um Erfahrungen, Erkenntnisse und Entwicklungen zum neuesten Stand der Technik auszutauschen. Viele Ehemalige befanden sich unter den über 350 Teilnehmern.

  • Vom  8. - 10. November 2012 richtete das Institut für Geotechnik und Markscheidewesen das 12. Altbergbau-Kolloquium aus. Unter den über 400 Gäste waren auch viele Ehemalige der TU Clausthal.

  • Am 25. Oktober 2012 fand die Verleihung des „Goldenen Diploms"statt. Die Veranstaltung wurde vom Alumnimanagement der TU mit finanzielller Unterstützung des Vereins von Freunden durchgeführt. Der Präsident der TU Clausthal, Prof. Thomas Hanschke, ehrte 72 Absolventen des Diplom-Jahrgangs 1962 in der gut besuchten Aula.
  • Die TU Clausthal erhielt am 5.Oktober 2012 Besuch der "Regionalgruppe ehemaliger Clausthaler in Bremen". Wenn auch Sie in Bremen leben und arbeiten und sich vor Ort vernetzen möchten, kontaktieren Sie bitte den Alumni Service (alumni@tu-clausthal.de )der TU.

  • Das Diamantene Diplom wurden den Jubilaren des Abschlussjahrgangs 1952  am 5. September 2012 durch den Präsidenten der TU Claushtal verliehen. 

  • Das Institut für Informatik feierte sein 30-jähriges Bestehen mit einem „Tag der Offenen Tür“ und einem Ehemaligen- Treffen (6.-7.Juli 2012). Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

  • Die Technomathematik (insbesondere der Anfängerjahrgang 1987/88) traf sich in Clausthal am 6-8. Juli 2012.
  • Das Institut für Elektrische Energietechnik veranstaltete eine Technologietagung mit Alumnitreffen am 22. Juni 2012 in Clausthal.
  • Am 4.-6. Mai 2012 fand die „Arbeitstagung Glas-Keramik-Bindemittel der Absolventen, Ehemaligen und Freunde des Institutes für Nichtmetallische Werkstoffe“ statt. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
 
Kontakt
Andrea Langhorst, M.A.
Alumnimanagement
TU Clausthal
Adolph-Roemer-Str. 2a
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.:+49(0)5323/72-2160
Fax:+49(0)5323/72-5555
Mail: alumni@tu-clausthal.de
Veranstaltungen

Hier treffen sich Ehemalige

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum  Verantwortlich: Alumnimanagement
© TU Clausthal 2017